Aktionsbündnis gegen LGBITQ*-Feindlichkeit

Am 19.​07. soll in Wil­des­hau­sen ein so­ge­nann­ter „Hei­lungs­got­tes­dienst“ und „Hei­lungs­se­mi­na­re“ in der vom Land­kreis fi­nan­zier­ten Mu­sik­schu­le statt­fin­den. Hier soll dann unter an­de­rem Ho­mo­se­xua­li­tät „ge­heilt“ wer­den kön­nen. Die Frei­en Chris­ten Wil­des­hau­sen haben hier­zu den Ham­bur­ger Dia­be­to­lo­gen Dr. Arne Elsen ein­ge­la­den. Die­ser gibt vor, Ho­mo­se­xu­el­le hei­len zu kön­nen, als wenn dies eine Art Krank­heit wäre.

Wir haben kein Bock auf an­geb­li­che „Schwu­len­hei­ler“ und Fun­dichrist*innen!

Mehr Infos gibt es unter der Kampagnenseite gegen LGBITQ*-Feindlichkeit